14. Tag

Heute wachten wir mit gemischten Gefühlen auf. Wir wussten nicht recht, was wir mit dem Tag anfangen sollten. Entweder wir fahren weiter oder wir probieren es hier – das war die Frage.

Durch Matthias waren wir auf ein Gelände (den Heuberg) aufmerksam geworden, welches eventuell für uns interessant sein könnte. Also verabredeten wir uns dort mit Matthias und fuhren nach Frammersbach.

An diesem Hang konnten wir ein wenig Groundhandlen und kurze Soaringabgleiter machen. Wir schleppten uns zwischenzeitlich sogar mit einem Seil und unseren Klinken in die Luft.

Nach diesen schweißtreibenden Anstrengungen entschlossen wir uns, einen Abgleiter zum Freibad zu machen und uns eine Runde ins kühle Nass zu schwingen.

Jetzt sind wir auf einem schönen Campingplatz, um etwas zur Ruhe zu kommen. Morgen fahren wir dann weiter, das kommende Ziel ist fast in Sicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.