17. Tag

Nach dem Frühstück machten wir uns direkt auf hoch zum Weststartplatz. Dort gab es ein kleines zweites Frühstück mit Boris zusammen.

Zunächst konnten sich nur wenige Piloten halten, doch als wir uns startklar machten und rausstarteten, konnten wir aufdrehen und die Kuppe von oben beobachten.

Nachdem wir gelandet waren, wanderten wir erneut hinauf zum Startplatz.

Da wir die Windsituation nicht eindeutig einschätzen konnten, mussten wir zunächst ein Weilchen warten, bis wir uns dazu entschlossen zum Startplatz Abstroda zu gehen.

Hier konnten wir noch einen schönen Abgleiter machen und nach der Landung ein schönes kühles Landebier mit Boris und Matthias trinken. Danke für den netten Abend!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.