8. Tag

Heute sind wir früh auf die Räder gestiegen, um uns auf den Weg nach Bremm zu machen. Unser Zelt haben wir noch in Wehlen stehen lassen (-weshalb? Die Antwort folgt). Dieses Fluggebiet wurde uns von Armin empfohlen (Danke für den Tipp!). Als wir an diesem wolkenverhangenen Morgen losfuhren, waren wir noch skeptisch, wie sich der Flugtag entwickeln würde.

Die Radtour führte uns über ein paar anstrengende Steigungen durch Weinberge und die schöne Landschaft um die Mosel. Die letzten Kilometer bis hin nach Bremm konnten wir direkt am Moselufer zurücklegen.

Nach der anstrengenden Wanderung zum Startplatz ließen wir uns in das Gelände einweisen und machten uns startklar. In Bremm konnten wir zwei schöne Flüge machen und lernten viele neue Leute kennen. Das Fluggebiet hat uns sehr gefallen!

Der Grund weshalb wir heute noch in Wehlen bleiben, ist das Testival in Zeltingen-Rachtig am Wochenende. Die Flugbedingungen sehen super aus und wir haben die Möglichkeit, weitere Infos über die umliegenden Fluggebiete von weiteren Pilotinnen und Piloten zu sammeln.

Wir freuen uns auf morgen und sind gespannt, was es so dem Testival alles so zu sehen gibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.